Termine

9:00 - 18:00 Uhr
TERVICA Ausbildung mit Bernd Frank
18:00 - 21:00 Uhr
TERVICA Vortrag und Beratung
mit Bernd Frank
 

 

TERVICA Ausbildung mit Bernd Frank
am Samstag, 21. Oktober 2023, von 9:00 bis 18:00 Uhr
in 2801 Katzelsdorf Niederösterreich

Geopathogene Verwerfungszonen, Elektrosmog und Störfelder, Smartmeter, 5 G &Co.
Wie können wir uns schützen?
Wie entstöre ich mein Haus, meine Wohnung, meinen Arbeitsplatz?

Diese Ausbildung vermittelt die praktische Anwendung der Forschungsergebnisse von Dr. Alexandre Rusanov zu Torsionsfeldern.
Wir lernen, wie wir die Einflüsse von Elektrosmog, geopathogenen und anderen Störfeldern, wie Smartmeter und 5 G, in unserem Haus oder an unserem Arbeitsplatz harmonisieren können.

Am Beispiel eines Hausobjekts werden wir die Tervica Generatoren für die Harmonisierung anbringen.

  • Wie entstehen Torsionsfelder und welche Auswirkungen haben sie auf unsere Gesundheit?
  • Was haben Torsionsfelder mit Elektrosmog und Störfeldern zu tun?
  • Welche wissenschaftlichen Forschungen gibt es zu Torsionsfeldern?
  • Praktische Anwendung der Radiästhesie zum Auffinden von Störfeldern
  • Analysieren der Situation in einem Haus und anhand von Grundrissplänen
  • Installation von Tervica-Produkten und Überprüfen der Auswirkung

Seminargebühr 250 EUR
Mindestteilnehmer 10

Veranstaltungsort
Familie Leschhorn
Alleeweg 2
2801 Katzelsdorf
Österreich

Verbindliche Anmeldungen
bei Gabriella Steidl E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

TERVICA Vortrag und Beratung mit Bernd Frank
in 6060 Hall Tirol
am Samstag, 16. März 2024, 18:00 - 21:00 Uhr

Elektrosmog und Störfelder, Smartmeter, 5 G &Co. - wie können wir uns schützen?

Langjährige Forschungen von Dr. Alexandre Rusanov führten zu Lösungen, um sich vor unerwünschten Auswirkungen der verschiedenen Störfelder auf unsere Gesundheit zu schützen.

Der Vortrag vermittelt Ihnen Forschungsergebnisse, Lösungen und viele gebündelte Erfahrungen aus der Praxis - für die Praxis. Im praktischen Teil des Vortrags erspüren wir Störfelder und deren Auswirkung auf unser Wohlbefinden und wenden die Tervica-Produkte zur Harmonisierung an.

Ärzte fordern Vorsorgemaßnahmen, weil sie beobachten, dass psychische Erkrankungen wie Depressionen und Burnout-Syndrom, Schlaf-, Angst- und Panikstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen und Kopfschmerzen besorgniserregend zunehmen. Dies gilt auch für eine ganze Reihe weiterer Krankheiten.

  • Welche Auswirkungen haben elektromagnetische Felder, geopathogene und andere Störfelder, wie Smartmeter und 5 G, auf die Gesundheit?
  • Wissenschaftliche Forschungen zu Torsionsfeldern
  • Wie können wir uns mit der Torsionsfeld-Technologie schützen?
  • Viele Patienten von Dr. med. Birgit Frank konnten erst durch den Einsatz der Tervica Torsionsfeldgeneratoren wieder richtig gesund werden

Der Referent Bernd Frank (geb.1957) war von Kindheit an elektrosensibel und reagierte auf Torsionsfelder mit starken Schmerzen am Körper. Bis vor 11 Jahren konnte er noch kein mobiles Telefon bei sich tragen und am Computer nur 20 Minuten arbeiten. 2012 lernte er zusammen mit seiner Frau Dr. med. Birgit Frank den russischen Forscher Dr. Alexander Rusanov und seinen Mitarbeiter Artur Bulatov kennen, die einen Vortrag über geologische Störfelder und Torsionsfelder hielten. Seitdem arbeiten Bernd und Dr. med. Birgit Frank mit dem russischen Forscherteam zusammen und sind dabei auf die Lösung vieler Probleme gestoßen, die sie selbst über viele Jahre durchlebt hatten. Bernd Frank hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit der Tervica Technologie über 200 Häuser harmonisiert, über 50 Vorträge gehalten und über 20 Tervica Ausbildungsseminare geleitet.

Veranstaltungsort
Concordia Klingler Bestattung
Salzburgerstraße 33
6060 Hall in Tirol
Österreich

Kostenbeitrag 12 EUR

Anmeldungen
bei Werner Niederbacher E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Tel. +43 660 9243320
oder Angelika Hensler E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Tel. +43 660 5553293